Clubmaker Regelkunde mit Gernot Pausch

Was Sie mit dem kleinen Golfball alles nicht - oder doch tun dürfen sagt Ihnen unser Golfregelexperte Gernot Pausch.

Nur wer die Regeln wirklich versteht, hat etwas vom Golf und kann sein Score durch genauere Regelkenntnisse um einige Punkte verbessern. -Tom Watson –
Mehr Informationen finden Sie unter: www.golfregeln-online.at oder regelkunde@clubmaker.at

Ast im Bunker und Ball bewegt

Anfrage einer Zockerrunde aus Österreich

Hallo Herr Pausch!

Wir sind begeisterte Golfer alle in Pension und zocken wenn wir gemeinsam spielen. Ich schildere Ihnen jetzt was mir passiert ist:

Mein Ball lag im Bunker und genau vor dem Ball lag ein Ast denn ich leider im Hindernis entfernte. (Aufschrei meiner Mitspieler: 2 Strafschläge) Beim Entfernen des Astes bewegte ich den Ball habe es leider selber nicht mitbekommen aber meine Zockerfreunde bestätigten dies. Mir war klar der Ball hätte mit 1 Strafschlag zurückgelegt werden müssen. Nachdem ich dies verabsäumte spielte ich vom falschen Ort meinen Ball aus dem Bunker und noch dazu ins Aus. Das war mir jetzt zu viel, ich habe sofort das Loch gestrichen, aber was wäre passiert wenn das ein Zählwettspiel gewesen wäre. Also die guten Regelratschläge meiner und anderen Kollegen waren leider nicht hilfreich denn jeder wusste es ja besser und viele Köche verderben anscheinend den Brei. Was ist Ihre Meinung zu diesem Fall?

ANTWORT VON GERNOT PAUSCH

Sehr geehrte Golfkollegen!

Auf Grund Ihrer Schilderung haben Sie zuerst gegen zwei Regel verstoßen und zwar gegen Regel 13-4c (loser hinderlicher Naturstoff im Hindernis entfernt) und gegen Regel 18-2a (Ball in Ruhe bewegt ). Da hier eine einzelne Aktion dazu führte, dass gegen zwei Regeln verstoßen wurde, kommt nach Billigkeit nur eine Strafe zur Anwendung, somit ziehen Sie sich eine Strafe von 2 Schlägen nach Regel 13-4 zu und nach Regel 18-2a muss der Ball zurückgelegt werden.

Sie haben es aber verabsäumt, noch vor Ihrem nächsten Schlag Ihren Ball zurückzulegen, so stellt dies Versäumnis eine gesonderte Aktion dar und in diesem Fall kommt eine zusätzliche Strafe von zwei Schlägen nach der Grundregel 18-2a in Verbindung mit Regel 20-7c auf Sie zu. Ein weiterer Strafschlag fällt dann noch nach Regel 27-1b an, weil Ihr Ball im Aus gelandet ist und Sie einen neuen Ball ins Spiel bringen mussten.